OSTERFERIEN IN DER HEIMAT

by

Deutschland hat so viele, schöne und außergewöhnliche Plätze zu bieten.

Doch wenn wir an Urlaub denken, ist unsere erster Gedanke das Ausland. Aber wir müssen nicht immer weit reisen um besondere Orte zu finden! Einige der schönsten Orte findet man direkt um die Ecke. Genau deshalb haben Massimo, Macchia und ich unsere Koffer gepackt und sind an die Ostsee gereist. Dort haben wir uns für ein paar Tage ein süßes Apartment direkt am Meer gebucht (Macchia ist total ausgerastet bei so viel Strand und Wasser: BUDDELPARADIES😍). Wir haben jeden Tag lange Spaziergänge gemacht und die raue, aber wunderschöne Natur genossen. Dennoch war das Wetter sehr launisch und wechselhaft! Auf die Wettervorhersage konnte man sich absolut nicht verlassen…Die stimmte hinten und vorne nicht! Von Regen über Sonne bis hin zu Hagel war alles dabei.So schlimm, wie es sich anhört, war es aber überhaupt nicht! Gummistiefel und Regenschirm „Nr.2“ wurden zu meinen besten Freunden und ständigen Begleitern! ( R.I.P. Regenschirm Nr.1 : der Wind war einfach zu stark und du zu schwach😅) Trotzdem zeigte sich ab und zu die Sonne und so konnten wir täglich ein paar Sonnenstrahlen genießen.
Ich würde diesen kurzen Urlaub jedem weiterempfehlen, vor allem Hundebesitzern und/ oder Natur- und Wanderliebhaber. An der Ostsee ist es einfach wunderschön, sehr ruhig und perfekt um zu relaxen und den Alltagsstress hinter sich zu lassen!Ich hoffe euch gefallen unsere Bilder und ich freue mich auf eure Kommentare! Ward ihr schon mal an der Ostsee? Wie hat es euch gefallen? Ist dies das perfekte Wetter für euch, oder bevorzugt ihr eher den klassischen Strandurlaub?
💋💋💋 Rebecca

Germany is full of so many beautiful and magic places.

However, thinking where to spend our next holidays, we only consider going abroad. But we don’t always have to travel far to find special places! Some of the most beautiful places are just around the corner. Therefore, Massimo, Macchia and I packed our bags and travelled to the Baltic Sea. We rented a cozy apartment with direct access to the beach (Macchia went nuts with all the sand: DIGGING-PARADIES😍). Every day we went for long walks along the beach and the neighbourhood and enjoyed the beautiful but rough nature. Still, the weather was moody and alternating! There was no way believing the weather forecast…
not trustworthy from start to finish! Instead of pure sunshine, as predicted in my App, the north of Germany was presenting itself from its rough side: from rain to hail, there was only rarely bits of sun. As bad as it sounds, it was not! My rubber boots and umbrella”N02” became my best buddies and constant companion. (R.I.P. umbrella “N01”… the wind was too strong and you too weak!😅 ).
However, sun broke through the clouds here and there and we got our daily portion of sunshine. I recommend this holiday trip to everybody, but especially to dog owners, as well as lovers of nature and hiking. The Baltic Sea is beautifully calm and a wonderful place to relax and let go of sorrows.
I hope you like the pictures I took! I am eager to hear if you already took holidays in the north of Germany. How did you like it? Is this the perfect weather for you, or do you prefer hot sun and the blue sea?
💋💋💋 Rebecca

Oversize Blaser (ähnliches Modell): HIER
Top (ähnliches Modell): HIER
Jeans (ähnliches Modell): HIER
Moccasins (ähnliches Modell): HIER
Ohrringe (ähnliches Modell): HIER
Strand Apartment: HIER
Gummistiefe: HIER

Fotos: Massimo Sinato

18 Responses
  • Eva
    April 22, 2017

    Hach, das hört sich schön an! Und tolle Fotos. Bin vor einem Jahr von Heidelberg an die Ostsee gezogen, also quasi das komplette Gegenteil… Mir gefällt beides ganz gut, aber ich trauer der alten Heimat noch etwas nach 🙁
    Den Regenschirm brauchst du hier gar nicht erst auspacken, der wird immer direkt zerstört 😀
    Liebe Grüße <3

    • Rebecca Mir
      Rebecca Mir
      April 22, 2017

      Daaanke, liebe Eva🙂😉

  • Susann
    April 22, 2017

    Ich warte zwar noch nie an der Ostsee, aber ich fahre dieses Jahr zum 3. Mal an die Nordsee. Freue mich schon sehr darauf. Wunderschönen Bilder. ❤💙💜💓💛💕💚💗💟

  • Fiona
    April 22, 2017

    Ich bin jedes Jahr mehrmals an der Ostsee und du hast total Recht…es gibt einfach nichts, was einen mehr Ruhe gibt, als ein ausgedehnter Strandsparziergang am Meer!

  • Tina
    April 23, 2017

    Ich fahre seit meiner Kindheit immer wieder an die Ostsee und dieses Jahr zum dritten Mal mit meiner Familie. Mit Kind ist es an der Ostsee perfekt man kann spazieren gehen, am Strand spielen und die netten kleinen Orte in der Umgebung erkunden. Und ich gebe dir vollkommen Recht man braucht nicht immer weit weg zu fahren wenn das Schöne so nah liegt.

  • Lina
    April 23, 2017

    Da ich zwischen den Meeren wohne bin ich schon oft an der Ost- und Nordsee gewesen, wobei ich die Nordsee noch ein Stückchen mehr liebe. Aber es macht mich eine Art von Stolz, dass du es hier so schön fandest. Und zum Wetter, mit der letzten Woche hattet ihr aber auch Pech, normal kann sich das Wetter auch bei uns für eine Sache entscheiden und die Vorhersagen stimmen meistens auch.

  • Andrea
    April 23, 2017

    Mein Sohn ist zwischen den zwei Meeren geboren und ich lebe seid 25 Jahren hier in meiner „Heimat“.
    Freuen uns das ihr in unserer Nähe einen erholsamen Urlaub hattet.
    Genießen das „raue“ Wetter und freuen uns immer wieder das wir im schönsten Bundesland leben.
    Wünschen euch noch ein schönes erholsames Wochenende. ☺😙

  • Lidia
    April 23, 2017

    Hi…..Wir waren auf der Insel Usedom und es waren wunderbare 10 Tage. Ich empfehle es auch jeden das war traumhaft. Wetter war in August mehr stabil wie jetzt bei euch 😀😀😀 konnte an manchen Tagen schon um 10 Uhr zum Strand. In der Sonne warm im Wasser kalt 😂😂.

  • Carmela
    April 23, 2017

    Hello Rebecca, sehr schöne Fotos. Die Ostsee ist mein Platz 1 Urlaubsziel. Wir befinden uns sogar derzeit auch hier. Wir erholen uns in Juliusruh und dürfen noch 2 Tage genießen. Ich bin immer wieder gerne hier, Wasser und lange weiße Strände geben mir neue Kraft. Auch unsere zwei Hunde genießen das salzige Nass und den feinen Sand.
    Mit dem Wetter hatten wir bisher immer Grück, ja wenn Engel reisen 😊
    Liebe Grüße an Dich und Dein tollen Mann, wir erfreuen uns immer wenn wir neues von Euch sehen und erleben dürfen.
    Grüße Carmela & Nicole sowie unsere Hunde Paula & Conchita

  • Sarah
    April 24, 2017

    Liebe Rebecca!
    Ich bin vor zweieinhalb Jahren nach Flensburg gezogen zwecks Studium und es ist wirklich super schön hier!
    Das mit dem Regenschirm hätte ich dir vorher sagen können. Wir sagen immer, dass man „Touris“ und Erstsemester daran erkennt, dass sie einen Regenschirm haben 😀 Und Wettervorhersage, naja…Man könnte es auch lassen. Bei fast 250 Regentage im Jahr, weiß man eh meist was kommt 😀
    Ich hoffe, ihr hattet einige schöne Tage hier oben, habt die schönsten Ecken entdeckt und kommt nochmal wieder 🙂
    Liebe Grüße aus Flensburg,
    Sarah 🙂

    • Rebecca Mir
      Rebecca Mir
      April 24, 2017

      Gut zu wissen😅😂☂️❌☂️❌ #touri

      • AB
        April 28, 2017

        Kannst du mir sagen, wo ich deine Jeans bekomme? Das ähnliche Modell gefällt mir leider nicht!
        Tolle bilder!
        Danke!

  • Chrissi
    Mai 1, 2017

    Hallo,
    ich bin auch ganz spontan in den Osterferien mit meinem Sohn (8 Jahre) an die Ostsee gefahren. Ich hatte keine Lust auf meinen Geburtstag und musste irgendwie mal Kraft tanken. Und da bietet sich die Ostsee an. Wir waren auf der Insel Usedom in Trassenheide. Das Wetter war zwar stürmisch aber Sonnenschein und die Seeluft einfach herrlich. Somit hat der olle Wond wenigstens alle negativen Gedanken weggepustet. Da mein Sohnemann zum Glück gern läuft sind wir sehr viel am Strand entlang gelaufen. Von Trassenheide bis nach Zinnowitz und sogar von Swinemünde bis nach Ahlbeck (eine gefühlte Ewigkeit, weit über 1h, gelaufen aber es tat sooo gut). Ostsee muss nicht immer im Sommer sein. Gerade Usedom hat auch bei solchem Wetter so viel zu bieten und butteln macht bei jedem Wetter Spaß 😂 Leider kann man hier keinen Schnappschuss als Gruß hinterlassen. cu

  • Annageorgia
    Mai 4, 2017

    Liebe Rebecca,
    wunderschöne Photos, die Massimo da gemacht hat. Natürlich und schön – alles… Ihr macht es genau richtig: einfach mal raus für ein paar Tage und dafür muss man nicht in den Flieger steigen. Lustig ist nur: ich kenne die Gegend dort sehr gut, allerdings vom Wasser aus. Ich habe die Landzunge, auf der Ihr steht, bestimmt schon 10mal mit einem Segelschiff umrundet, kenne auch das rote Seezeichen, das auf einem Bild im Hintergrund ganz klein zu sehen ist.

    • Annageorgia
      Mai 4, 2017

      … Und ich vergaß noch zu sagen: die Landzunge, auf der Ihr steht heißt unter Seglern „Schwiegermutter“… 😜 😂 (Warum bloß?🤔)

  • Marie
    Mai 5, 2017

    Hi Rebecca, ich mache auch gerne Urlaub an Deutschlands Küsten. Es ist einfach herrlich und seit dem ich auch auf den Hund gekommen bin, auch super, weil er mitkommen kann. Fritz (6 Monate, Labradoodle) liebt das Meer und den Strand. Als Urlaubsempfehlung für das nächste Mal kann ich euch Hiddensee geben. Eine wahnsinnig schöne Insel: Natur pur, leckeres Essen, tolle Menschen! Viele Grüße 🐶💙

  • Nana
    Mai 22, 2017

    Ich fahre auch oft mit meiner Hündin nach Dänemark an die Ostsee – ist einfach wunderschön da! 🙂 Ich habe da schon mein Lieblings-Ferienhaus, das ich immer über http://www.ferienhauser.info miete – einfach toll! Manja (meine Hündin) freut sich auch immer riesig und wir laufen viel an den endlosen Stränden entlang. Kann die Ostsee auch nur empfehlen! 🙂

    Liebe Grüße
    Nana

  • Femke
    Mai 26, 2017

    Wie schön das ihr in Holnis wart 😍 Meine Eltern hatten dort früher einen Wohnwagen und wir sind jedes Wochenende mit gewesen, heute ist meine Mutter immernoch dort auf dem Campingplatz und ich liebe diesen Ort immernoch so sehr. Der Strand ist der schönste den ich kenne.😍

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.